2 Siege am 2. Spieltag

GSV Hemmingen – MTW Stuttgart III 6:2
GSV Hemmingen – MTW Stuttgart II 5:3

Da wir an diesem Tag die Halle nur bis 18 Uhr nutzen konnten, fand die erste Begegnung ungewohnterweise schon um 12:30 Uhr statt, was sowohl bei uns als auch bei unseren Gegnern eher positiv gewertet wurde.

Gegen die dritte Mannschaft speilte Manfred und Zhenyu im ersten Herren Doppel sowie Samuel und Ralph im zweiten Herren Doppel je drei Sätze, konnten diese dann aber klar für sich entscheiden. Zhenyu, Samuel und Markus gewannen die Herren Einzel anschließend alle glatt in zwei Sätzen. Ebenfalls in zwei Sätzen holte das Mixed mit Sabine und Manfred dann noch den sechsten Siegpunkt.

Gegen die zweite Mannschaft war der erste Punkt bereits mit dem Damen Doppel gesichert, da der MTV nur mit einer Dame am Start war.
Das erste Herren Doppel mit Samuel und Markus lieferte eine sehr überzeugende Leistung und gewann gegen gute Gegner in zwei Sätzen. Das zweite Herren Doppel mit Manfred und Ralph machte im ersten Satz kurzen Prozess mit 21:2 und gewann am Ende ebenfalls in zwei Sätzen.

Samuel gewann im zweiten Herren Einzel sehr deutlich in zwei Sätzen und auch beim Mixed mit Sabine und Manfred war der Sieg nie gefährdet.

In der Tabelle stehen wir jetzt auf dem zweiten Tabellenplatz punktgleich mit dem ersten Platz. Allerdings lauert auf dem dritten Platz der Favorit, der bisher noch eine Begegnung weniger hatte.

Es spielten: Sabine Kusserow, Inge Kirch, Zhenyu Hu, Samuel Szalik, Manfred Kempf, Markus Zukunft, Ralph Mösle.

Autor: Sabine Kusserow