Archiv für November 2006

Bericht vom 4. Spieltag

Verletzungs-, operations-, vaterschafts- und seminarbedingt mussten die Hemminger am letzten Spieltag der Hinrunde in neuer Zusammenstellung sowie zunächst mit einer Dame zu wenig antreten. Aufgrund einer neuen Regel darf in diesem Fall leider nur eines der drei Spiele mit Damenbeteiligung ausgetragen werden (Mixed) – obwohl zumindest das Dameneinzel noch möglich gewesen wäre…

So konnte man nun neue Kombinationen ausprobieren – und das nicht ohne Erfolg: dem ersten Herrendoppel, besetzt mit David Obermüller und Alex Görig, gelang es nach zwei Sätzen das Ruder herumzureißen und das Spiel klar zu gewinnen. Ebenso siegte David im zweiten Herreneinzel in drei Sätzen. Die weiteren Spiele (erstes Herreneinzel: Alex, drittes Herreneinzel: Michael Streit, Mixed: Anne Provoznik und Bernd Görig, zweites Herrendoppel: Michael und Werner Blasius) gingen leider recht knapp an die Stuttgarter… Im zweiten Spiel konnte man immerhin wieder eine vollzählige Mannschaft stellen.

Gegen die naturgemäß stärkere zweite Mannschaft des MTV war den Hemmingern aber nicht viel Glück beschieden. Zwar fanden sich in einigen Spielen teils knappe Sätze (zweites Herreneinzel, David; Mixed, Anne und Bernd; Damendoppel, Inge und Anne; Dameneinzel, Inge) doch ist ein knapper Satz keine Garantie um als Sieger vom Platz zu gehen. Lediglich das erste Herreneinzel (Alex) holte nach drei Sätzen einen Ehrenpunkt für den GSV.

Bericht vom 3. Spieltag

Beim Auswärtsspiel gegen den TF Feuerbach I & II, das ausnahmsweise in Kornwestheim stattfand, zeigten sich die Hemminger gegen die zweite Mannschaft zunächst in bester Spiellaune (0:8). Doch die erste der Feuerbacher war im zweiten Spiel des Tages klar die bessere (7:1).