Archiv für September 1978

Vorschau

Am Samstag, 23. September, stehen folgende zwei Verbandsrundenspiele auf dem Programm:

GSV Hemmingen – TSV Untereisesheim II
GpV Hemmingen – TSV Untereisesheim I

Anfang 15.00 Uhr in der Sporthalle. Das zweite Spiel wird anschließend ausgetragen (nach einer kurzen Pause). Diese Heimspiele sind die ersten Badmintonspiele überhaupt, die in Hemmingen stattfinden. Jeder, der diese in süddeutschen Raum noch ziemlich unbekannte Sportart kennenlernen möchte, hat dazu am Samstag die Gelegenheit.

Wir hoffen, daß unsere Mannschaft nach dem erfolgreichen Saisonstart (3 Spiele, 5 punkte) auch am Samstag vor eigenem Publikum weitere wichtige Punkte erkämpft.

Ergebnisse

Die Verbandsrunden-Ergebnisse vom letzten Samstag:

TG Heilbronn 3 – GSV Hemmingen 3:5
TG Heilbronn 4 – GSV Hemmingen 2:6

Eine hervorragende Leistung bot unsere Mannschaft am vergangenen Wochenende, indem sie beide Spiele gegen TG Heilbronn 3 und TG Heilbronn 4 unerwartet gewann. Damit hat sich die Mannschaft nach dem hoffnungsvollen Saisonauftakt gegen SpVgg Feuerbach (4:4), vor drei Wochen, einen Platz oben in der Tabelle erspielt (5 Punkte aus 3 Spielen).

Das ist für unsere junge Abteilung, mit den gegebenen Trainingsmöglichkeiten, eine erstaunliche Leistung, vor allem wenn man betrachtet, daß diese ersten drei Saisonspiele Auswärtsspiele gewesen sind gegen erfahrene Mannschaften der stark besetzten B-Klasse des Baden-Württembergischen Badminton-Verbandes.

Wir sind gespannt, ob wir mit unseren ersten beiden Heimspielen gegen TSV Untereisesheim 1 und TSV Untereisesheim 2 (am 23. September, Beginn 15 Uhr) an dieser guten Leistung anschließen können.

Alle Sportfreunde sind hierzu herzlich eingeladen. Wir hoffen auf Publikumsunterstützung für unsere Mannschaft.

Bericht vom 2. Spieltag

Die Badmintonabteilung konnte den 2. Spieltag gegen TC Heilbronn III und IV mit dem Spielergebnis 523,6:2 erfolgreich abschließen und weitere vier Punkte mit nach Hause nehmen. Der Punktstand nach drei Spielen lautet somit 5: l.

Die nächsten Verbandsspiele werden am 23. September 1978 ab 15 Uhr in der Hemminger Sporthalle gegen TSV Untereisesheim I und II ausgetragen.

Sport- und Badmintoninteressierte sind herzlich eingeladen, sich die Spiele anzusehen und nach Zuteilung ausreichender Trainingszeit mitzumachen. Wie schon vielfach darauf hingewiesen, ist diese Sportart für Ehepaare in besonderem Maße geeignet. da beide Partner, bei einer Damen und Herren bestehenden Mannschaft, mitspielen können.