Sieg zum Saisonstart 2020/2021!

GSV Hemmingen – SV Vaihingen III 5:3

Nachdem die letzte Saison Corona-bedingt vorzeitig beendet wurde, startete die neue Saison am ersten Spieltag unter besonderen Hygienebedingungen.
Als Gastverein kam die dritte Mannschaft des SV (Stuttgart)-Vaihingen nach Hemmingen.

Das erste Herren Doppel mit Oliver und Manfred startete mit einem Sieg in zwei Sätzen, das Damen Doppel ging ohne Spiel an Sabine und Laura, da die Vaihinger mit nur einer Dame antreten konnten. Das erste Herren Einzel gewann Oliver souverän in zwei Sätzen. Markus zeigte sich im zweiten Herren Einzel kampfstark, gewann den zweiten Satz mit 24:22 und konnte den dritten Satz dann auch für sich entscheiden. Am Ende konnte das Mixed mit Sabine und Jürgen in zwei Sätzen noch den fünften Punkt holen.

Fazit: Tabellenplatz 3 und ein gelungener Einstieg in die neue Saison unter ungewohnten Bedingungen.

Es spielten: Sabine Kusserow, Laura Schollmeyer, Oliver Schmidt, Manfred Kempf, Markus Zukunft, Rainer Mauch, Jürgen Wörner.

Es geht wieder los!

Ab kommender Woche werden wir wieder mit dem Erwachsenentraining loslegen. Jugendtraining wird erst nach den Sommerferien starten. Es ist wieder erlaubt auch Doppel zu spielen. Es dürfen nur 20 Personen am Training teilnehmen. Es sind natürlich nach wie vor einige Regeln einzuhalten. Diese sind im Hygienekonzept grob beschrieben – dieses ist euch per Mail zugegangen. Bitte lest Euch dieses durch, denn Ihr bestätigt durch eure Unterschrift in der Anwesenheitsliste, dass ihr euch daran haltet.

Bis auf Weiteres kein Training mehr

Aufgrund der Corona-Pandemie findet bis auf Weiteres kein Training und auch kein freies Spiel mehr statt. Sobald absehbar ist, wann wieder gespielt werden kann, werden wir das an dieser Stelle veröffentlichen. Bis dahin: alles Gute!

Sieg gegen SG Feuerbach/Korntal V

GSV Hemmingen – SG Feuerbach/Korntal V 6:2

Wir konnten gut besetzt und gesund am vorletzten Spieltag der Saison antreten.
Besonders gefreut haben wir uns über den ersten Einsatz unserer neuen Dame Laura! So haben wir nun drei Damen als „Stammpersonal“ und zwei weitere Damen, die bei Bedarf einspringen können.

Die beiden Herren Doppel Samuel und Markus sowie Zhenyu und Manfred überzeugten gleich zu Beginn mit glatten Siegen in zwei Sätzen.
Die drei Herren Einzel mit Samuel, Zhenyu und Oliver legten jeweils mit einem Sieg nach, und zum Schluss konnte das Mixed mit Sabine und Manfred noch den sechsten Punkt sichern.

In der Tabelle bringt das für uns keine Änderung, aber wir freuen uns auf den letzten Spieltag der aktuellen Saison, bei dem am 04. April zwei Heimspiele stattfinden, um 15 Uhr und um 19 Uhr.

Es spielten: Sabine Kusserow, Inge Kirch, Laura Schollmeyer, Samuel Szalik, Zhenyu Hu, Oliver Schmidt, Manfred Kempf, Markus Zukunft.

Auswärtsspiel beim MTV Stuttgart

MTV Stuttgart III – GSV Hemmingen 3:5
MTV Stuttgart II – GSV Hemmingen 7:1

Gegen die dritte Mannschaft des MTV Stuttgart starteten die beiden Herren Doppel mit Zhenyu und Manfred sowie mit Oliver und Ralph jeweils mit einem glatten Sieg in zwei Sätzen.

Zhenyu im ersten Herren Einzel und Rainer im dritten Herren Einzel erkämpften sich im Anschluss jeweils im dritten Satz den Sieg. Oliver spazierte im zweiten Herren Einzel fast zum Sieg, mit zwei Sätzen zu 5 und zu 4 Punkten.

Die Spiele mit Damen Beteiligung liefen nicht so glücklich, Inge musste sich im Damen Einzel knapp im dritten Satz geschlagen geben ebenso wie Sabine und Jürgen im Mixed.

Die zweite Mannschaft des MTV Stuttgart war deutlich stärker besetzt, was sich dann auch im Ergebnis zeigte. Das zweite Herren Doppel mit Oliver und Ralph schaffte es in den dritten Satz, konnte den Punkt am Ende aber nicht holen. Oliver zog das zweite Herren Einzel aber wieder konzentriert durch und gewann glatt in zwei Sätzen und sicherte damit den Ehrenpunkt.

Es spielten: Sabine Kusserow, Inge Kirch, Zhenyu Hu, Oliver Schmidt, Manfred Kempf, Rainer Mauch, Ralph Mösle, Jürgen Wörner.

Niederlage zu Beginn der Rückrunde

TuS Stuttgart III – GSV Hemmingen 5:3

Die Begegnung fand auf Wunsch der Gegner statt an einem Samstag Nachmittag an einem Mittwoch Abend statt.
Das Damen Doppel ging kampflos an Sabine und Inge, da die Stuttgarter mit nur einer Dame spielten.
Oliver und Markus erkämpften sich den Sieg im zweiten Herren Doppel, Oliver gewann außerdem das zweite Herren Einzel in zwei Sätzen. Der zweite Satz wurde zum Schluss noch sehr spannend, Oliver konnte ihn am Ende aber mit 22:20 für sich entscheiden.

Es spielten: Sabine Kusserow, Inge Kirch, Zhenyu Hu, Oliver Schmidt, Manfred Kempf, Markus Zukunft.