Auswärtsspiel beim MTV Stuttgart

MTV Stuttgart III – GSV Hemmingen 3:5
MTV Stuttgart II – GSV Hemmingen 7:1

Gegen die dritte Mannschaft des MTV Stuttgart starteten die beiden Herren Doppel mit Zhenyu und Manfred sowie mit Oliver und Ralph jeweils mit einem glatten Sieg in zwei Sätzen.

Zhenyu im ersten Herren Einzel und Rainer im dritten Herren Einzel erkämpften sich im Anschluss jeweils im dritten Satz den Sieg. Oliver spazierte im zweiten Herren Einzel fast zum Sieg, mit zwei Sätzen zu 5 und zu 4 Punkten.

Die Spiele mit Damen Beteiligung liefen nicht so glücklich, Inge musste sich im Damen Einzel knapp im dritten Satz geschlagen geben ebenso wie Sabine und Jürgen im Mixed.

Die zweite Mannschaft des MTV Stuttgart war deutlich stärker besetzt, was sich dann auch im Ergebnis zeigte. Das zweite Herren Doppel mit Oliver und Ralph schaffte es in den dritten Satz, konnte den Punkt am Ende aber nicht holen. Oliver zog das zweite Herren Einzel aber wieder konzentriert durch und gewann glatt in zwei Sätzen und sicherte damit den Ehrenpunkt.

Es spielten: Sabine Kusserow, Inge Kirch, Zhenyu Hu, Oliver Schmidt, Manfred Kempf, Rainer Mauch, Ralph Mösle, Jürgen Wörner.

Niederlage zu Beginn der Rückrunde

TuS Stuttgart III – GSV Hemmingen 5:3

Die Begegnung fand auf Wunsch der Gegner statt an einem Samstag Nachmittag an einem Mittwoch Abend statt.
Das Damen Doppel ging kampflos an Sabine und Inge, da die Stuttgarter mit nur einer Dame spielten.
Oliver und Markus erkämpften sich den Sieg im zweiten Herren Doppel, Oliver gewann außerdem das zweite Herren Einzel in zwei Sätzen. Der zweite Satz wurde zum Schluss noch sehr spannend, Oliver konnte ihn am Ende aber mit 22:20 für sich entscheiden.

Es spielten: Sabine Kusserow, Inge Kirch, Zhenyu Hu, Oliver Schmidt, Manfred Kempf, Markus Zukunft.

Zweimal Unentschieden am letzten Spieltag der Vorrunde

TSV Neuhausen IV – GSV Hemmingen 4:4
SV Vaihingen III – GSV Hemmingen 4:4

Zweimal Unentschieden hieß es am Ende der Vorrunde.
Bei beiden Begegnungen wurden die Punkte in den gleichen Disziplinen geholt. Siegreich waren jeweils zweimal Zhenyu und Manfred im ersten Herren Doppel, Markus und Ralph im zweiten Herren Doppel, Sabine und Jürgen im Mixed sowie Zhenyu im ersten Herren Einzel.
Markus und Ralph wehrten gegen Vaihingen sogar einen Matchball ab und konnten die Partie am Ende für sich entscheiden.

In der Tabelle bleibt für uns erstmal alles unverändert, wir bleiben auf dem 4. Platz genau in der Mitte.

Es spielten: Sabine Kusserow, Inge Kirch, Zhenyu Hu, Manfred Kempf, Markus Zukunft, Rainer Mauch, Ralph Mösle, Jürgen Wörner.

Spannende Begegnungen gegen MTV Stuttgart am zweiten Spieltag

GSV Hemmingen – MTV Stuttgart II 2:6
GSV Hemmingen – MTV Stuttgart III 5:3

Mit der zweiten Mannschaft vom MTV hatten wir starke Gegner, die uns sehr forderten. Am Ende konnten sich Zhenyu im zweiten Herren Einzel glatt in zwei Sätzen und Oliver im dritten Einzel kampfstark in drei Sätzen durchsetzen und jeweils einen Punkt holen. Samuel hatte in einem hochklassigen ersten Herren Einzel gute Chancen, verlor dann aber denkbar knapp im dritten Satz mit 20:22.

Gegen die dritte Mannschaft des MTV wurden alle Spiele mit Ausnahme des ersten Herren Doppels in zwei Sätzen entschieden. Punkten konnten Sabine und Inge im Damen Doppel, Markus und Rainer im zweiten Herren Doppel, Manfred und Sabine im Mixed, Zhenyu im ersten Herren Einzel und Oliver im zweiten Herren Einzel.

Die nächste Begegnung findet am 23. November in Feuerbach statt.

Es spielten: Sabine Kusserow, Inge Kirch, Samuel Szalik, Zhenyu Hu, Oliver Schmidt, Manfred Kempf, Markus Zukunft, Rainer Mauch, Jürgen Wörner.

Unentschieden am ersten Spieltag der neuen Saison 2019/2020

GSV Hemmingen – TuS Stuttgart III 4:4

Mit sieben Herren startete das Team stark besetzt in die neue Saison.
In der letzten Saison waren die dritte Mannschaft der TuS Stutttgart und die Hemminger über weite Strecken punktgleich. Und so ging es in der neuen Saison weiter, die Begegnung endete Unentschieden mit gleicher Anzahl gewonnener Sätze.

Punkten konnte das erste Herren Doppel mit Samuel und Markus, sowie Samuel im ersten Herren Einzel und Oliver im dritten Herren Einzel bei seinem ersten Einsatz in der Mannschaft. Alle hatten starke Gegner und zeigten eine überzeugende Leistung.
Das Damen Doppel ging kampflos an die Hemminger, da die Stuttgarter mit nur einer Dame angetreten waren.

Am 9. November finden die nächsten beiden Heimspiele ebenfalls in Hemmingen statt. Um 15 Uhr geht es los.

Es spielten: Sabine Kusserow, Inge Kirch, Samuel Szalik, Zhenyu Hu, Oliver Schmidt, Manfred Kempf, Markus Zukunft, Rainer Mauch, Jürgen Wörner.

Deutlicher Sieg zum Saisonabschluss 2018/2019

GSV Hemmingen – SG Feuerbach/Korntal V 7:1

Während in der Vorrunde gegen Feuerbach/Korntal viele knappe Spiele verloren wurden, drehten wir in der Rückrunde den Spieß um und konnten alle knappen Spiele für uns entscheiden. Bei 5:11 Rückstand im dritten Satz drehte Zhenyu im ersten Herren Einzel auf und gewann diesen entscheidenden Satz noch mit 21:13.

Im Damen Einzel machte es Inge bis zum Schluss auch spannend und gewann am Ende den dritten Satz mit 21:19.

Das Damendoppel ging ungespielt an uns, da den Gegnern eine Dame fehlte.

Alle anderen Spiele wurden in zwei Sätzen entschieden. Das erste Herren Doppel mit Samuel und Markus gewann souverän, ebenso wie Samuel und Manfred das zweite und dritte Herren Einzel sowie Sabine und Jürgen das Mixed.

Durch diesen Sieg haben wir uns am Saisonende in der Tabelle auf den 4. Platz, genau in der Mitte, vorgeschoben.

Für die nächste Saison ist bereits wieder eine Mannschaft gemeldet, es macht einfach Spaß!

Es spielten: Sabine Kusserow, Inge Kirch, Zhenyu Hu, Samuel Szalik, Manfred Kempf, Markus Zukunft, Rainer Mauch, Ralph Mösle, Jürgen Wörner.