Kategorien
Ergebnisse

Zwei Siege am dritten Spieltag der Vorrunde

GSV Hemmingen – SGV Murr 6:2
GSV Hemmingen – SV Salamander Kornwestheim 7:1

Am 20. November lernten wir beim dritten Spieltag zwei neue Teams kennen, die aus der aufgelösten Kreisliga Rems-Murr in die Kreisliga Stuttgart gewechselt waren.

Bei der ersten Begegnung gegen Murr waren für uns aber nicht alle Spieler neu… Zhenyu, der wegen Umzug von Hemmingen nach Murr gewechselt ist, war diesmal nun bei unseren Gegnern dabei. Das spannendste Spiel lieferten dann auch Samuel und Zhenyu im zweiten Herren Einzel, das Samuel im dritten Satz mit 23:21 für sich entscheiden konnte. Auch das Mixed mit Sabine und David wurde erst im dritten Satz entschieden, dann aber klar für die Hemminger. In zwei Sätzen überzeugten Oliver im ersten Herren Einzel, David und Manfred im ersten Herren Doppel sowie Oliver und Samuel im zweiten Herren Doppel. Da Murr nur eine Dame dabei hatte, ging auch das Damen Doppel an die Hemminger zum Endstand 6:2.

Auch die dritte Mannschaft aus Kornwestheim trat mit nur einer Dame an, so dass Inge und Sabine an diesem Spieltag leider gar kein Doppel spielen konnten. Alle Siege wurden klar in zwei Sätzen erzielt von David und Samuel im ersten Herren Doppel, Rainer und Ralph im zweiten Herren Doppel, Oliver im ersten Herren Einzel, Samuel im zweiten Herren Einzel, Rainer im dritten Herren Einzel und Sabine mit David im Mixed.

Wir haben uns mit diesem Ergebnis einen tollen zweiten Tabellenplatz erkämpft und freuen uns schon auf den letzten Spieltag der Vorrunde am 18. Dezember, dann bei zwei Auswärtsspielen.

Es spielten: Sabine Kusserow, Inge Kirch, David Rohnert, Oliver Schmidt, Samuel Szalik, Manfred Kempf, Rainer Mauch, Ralph Mösle.