Bericht vom 5. Spieltag

SV GW Sommerrain – GSV Hemmingen  7:1

Verletzungsbedingt trieb die Hemminger im Vorfeld des Spieltages zunächst die Sorge um, überhaupt ausreichend Herren zusammenzubekommen. Dank Simon, der damit sein erstes Mannschaftsspiel bestritt, konnte zumindest die Befürchtung der Unterbesetzung beseitigt werden. Dennoch vermochte die Spielstärke wenig gegen die zweitplatzierten Sommerrainer auszurichten. Die meisten Spiele gingen klar an die Gastgeber und lediglich Alex konnte im ersten Herrendoppel einen „Ehrenpunkt“ für Hemmingen sichern.

Es spielten:  Inge Kirch, Susanne Nutz, Markus Seidel, Simon Deimling, Alex Görig und Rainer Mauch.

– Detailergebnisse gegen GW Sommerrain

Autor: Alex Görig