Erneute Niederlage am zweiten Spieltag

MTV Stuttgart II – GSV Hemmingen  7:1
MTV Stuttgart III – GSV Hemmingen  6:2

Auch am zweiten Spieltag musste Hemmingen in den beiden Auswärtsspielen Niederlagen verkraften. Gegen beide Mannschaften des MTV Stuttgart konnten sie lediglich je ein Spiel gewinnen.

Obwohl gegen den MTV II einige Spiele knapp verliefen, reichte es nicht für den entscheidenden Punkt. So gab das erste Herrendoppel, erstmals in der Besetzung Samuel/Alex, mit zweimal 21:19 Punkten das Spiel ab – und die Damen, erstmals in der Besetzung Inge/Sabine, erspielten zwar einen dritten Satz, konnten sich dabei jedoch nicht zu einem Sieg durchsetzen.

Gegen die dritte Mannschaft wurde vier Spiele erst im dritten Satz entschieden. Bis auf das erste Herreneinzel waren es jedoch erneut die Gegner, die schlussendlich den Spielpunkt ergatterten. Da den Stuttgartern eine zweite Dame fehlte, erhielt Hemmingen zusätzlich den Punkt des Damendoppels.

Es spielten:  Inge Kirch, Sabine Kusserow, Markus Seidel, Jürgen Wörner, Samuel Szalik, Werner Konrad und Alex Görig.

– Detailergebnisse gegen MTV Stuttgart II
– Detailergebnisse gegen MTV Stuttgart III

Autor: Alex Görig