Bericht vom 5. Spieltag

Mit einem 6:2-Sieg gegen MTV Stuttgart III ist die Hemminger Mannschaft am vergangenen Wochenende erfolgreich in die Rückrunde gestartet. Lediglich der Sieg im ersten Herrendoppel sowie im Dameneinzel war den Stuttgartern vergönnt – alle anderen Spiele wurden teilweise nach spannenden und langen drei Sätzen für Hemmingen entschieden.

Es spielten: Sven Keck, Tanja Vogt, Anne Provoznik, David Obermüller, Alex Görig, Sebastian Krebs.

Das nächste Spiel findet am 28.1.2006 gegen KSG Gerlingen III und TF Feuerbach II in der alten Sporthalle Hemmingen statt. Beginn ist gegen 15:30 Uhr, Zuschauer sind wie immer herzlich willkommen.

Autor: Alex Görig