Bericht vom 4. Spieltag

Hart erkämpft war das Unentschieden im ersten Spiel gegen den TuS Stuttgart. Da einer unserer Stammspieler fehlte, wurden die Herrendoppel in neuen, ungewohnten Paarungen gespielt. Zum Teil lag es wohl auch daran, dass beide Spiele verloren wurden – obwohl im ersten HD im dritten Satz durchaus mehr drin gewesen wäre. So brachten das Mixed, Damendoppel, Dameneinzel sowie das zweite Herreneinzel die zum Ausgleich nötigen vier Punkte mit vom Feld…

Gegen den Tabellenführer SV Vaihingen schien die Rollenverteilung zunächst klar. Dennoch ließen sich die Hemminger nicht unterkriegen, neben dem Damendoppel erspielte auch das Mixed einen Sieg. Ausgerechnet in seinem letzten Spiel des Tages verletzte sich Andi und musste nicht nur das Spiel abgeben sondern auch direkt den Weg zum Arzt antreten. Gute Besserung an dieser Stelle!

Es spielten: Inge, Tanja, Alex, Andi, Michael und Helmut. Im Internet gibt’s unter www.badminton-hemmingen.de Detailergebnisse des Spieltages.

Autor: Alex Görig