Bericht vom 8. Spieltag – Aufstieg!

Daran, dass auch der letzte Spieltag viel Spannung bieten würde, hatte wohl niemand gezweifelt. Immerhin ging es am achten Spieltag der Saison um den Aufstieg und noch dazu traten gleich im ersten Spiel die beiden Aufstiegskonkurrenten gegeneinander an: Hemmingen und Gerlingen. Letztere befanden sich bis dato punktgleich mit Hemmingen an der Tabellenspitze – aufgrund des schlechteren Spielergebnis aber auf dem zweiten Platz.

Trotz der geänderten Aufstellung durch die Verletzung von Jens konnte Gerlingen mit nicht erwarteten 6 zu 2 Spielsiegen geschlagen werden. So deutlich dieses Ergebnis auch klingt, so spannend waren die Spiele, die sich dahinter befinden: viele wurden mit einem äußerst knappen Punktestand; nach langen und harten zwei bzw. drei Sätzen gewonnen.

Nachdem Hemmingen theoretisch schon durch das Spiel gegen Gerlingen aufgestiegen war, sah man das zweite gegen TF Feuerbach ein wenig lockerer und gewann hier trotzdem souverän mit 7:1. Somit kann die Mannschaft in der nächsten Saison erstmals nach einigen Jahren der Durststrecke wieder in die Bezirksliga aufsteigen…

Es spielten: Andi Streit, Inge Kirch, Tanja Vogt, Anne Provoznik, Alex Görig, Micha Rotter, Sven Keller und erstmals auch Werner Blasius.

Übrigens, bis zur neuen Saison ab Oktober gibt’s bei uns natürlich auch weiterhin Training: Dienstags findet von 18-20 Uhr das der Jugend statt, Freitags und Dienstags ab 20 Uhr spielen die Mannschaft und Freizeitsportler.

Mannschaft 2003/04

Autor: Alex Görig