Bericht vom 3. Spieltag

Wie schon vor zwei Wochen gibt es nun auch dieses Mal nach dem dritten Spieltag wieder ein erfolgreiches Ergebnis der Hemminger Mannschaft zu vermelden. In den beiden Auswärtsspielen wurde zuerst die Sportvereinigung Feuerbach III mit 7:1 und anschließend IV mit 8:0 besiegt.

Einzig allein unsere Damen hatten bei ihrem Doppel im ersten Spiel gegen Feuerbach III Probleme, die Gegner in Schach zu halten und mussten ihr Spiel nach drei Sätzen abgeben. Micha und Andi gewannen das 1. . HD trotz einer Wendung im Spiel mit 15:0, 8:15 und 15:12 Punkten… Davon abgesehen gingen die restlichen Spiele alle relativ klar und in je zwei Sätzen zu unseren Gunsten aus.

Geradezu schon Pflicht war es daher, gegen die vierte Mannschaft ein anständiges Ergebnis (gemeint ist ein klarer Sieg) zu erspielen – und dieses Ziel wurde klar erreicht. Ein Herrendoppel sowie ein Einzel wurde unausgetragen für uns gewertet, da die andere Mannschaft keinen vierten Herrn stellen konnte. Die restlichen Spiele wurden relativ unspektakulär und mit, auf der gegnerischen Seite niedrigen Punktzahlen gewonnen.

Es spielten: Jens Fieting, Maren Engler, Inge Kirch, Alex Görig, Andreas Streit, Micha Rotter und Helmut Janetzke. Detailergebnisse finden sich im Internet unter www.badminton-hemmingen.de.

Am 22.11.2003 findet das letzte Spiel der Hinrunde statt. Auswärts treten wir bei TF Feuerbach I und bei KSG Gerlingen II an. Treffpunkt 14.15 Uhr an der alten Halle in Hemmingen.

Autor: Alex Görig