Bericht vom 2. Spieltag

Hinter uns liegt, nach dem zweiten Spieltag der Saison, ein sehr erfolgreiches Wochenende. In zwei Heimspielen wurde zunächst SV Vaihingen II mit 6:2 und anschließend TUS Stuttgart II mit 8:0 besiegt.

Bis jedoch das Endergebnis gegen den ersten Gegner feststand, mussten in ganzen fünf von acht Spielen drei lange Sätze ausgetragen werden. Lediglich das zweite Herreneinzel und das Mixed konnten dabei nicht gewonnen werden.

Im zweiten Spiel gegen TUS Stuttgart II, die krankheitsbedingt nur mit einer Dame antraten, gingen dadurch die ersten zwei Punkte für das nicht ausgespielte Dameneinzel und Damendoppel an uns. Mit geänderter Aufstellung gewannen dann die Herrendoppel Jens/ Sven und Micha/ Alex, die Herren bestehend aus Andi, Jens und Micha ihre Einzel sowie das Geschwister-Mixed mit Tanja und Sven alle ihre Spiele.

Im Fazit also ein sehr guter Spieltag mit vielen, schön erkämpften Spielen. Hemmingen steht dadurch zur Zeit auf dem zweiten Tabellenplatz in der Kreisliga Stuttgart.

Es spielten: Jens Fieting, Sven Keller, Tanja Vogt, Maren Engler, Anne Provoznik, Inge Kirch, Alex Görig, Andreas Streit, Micha Rotter und Helmut Janetzke. Detailergebnisse finden sich im Internet unter www.badminton-hemmingen.de.

Die nächsten beiden Spiele gegen SpVgg. Feuerbach III und IV finden am 8.11. auswärts statt. Treffpunkt entweder vor der jeweilige Halle oder um 14 Uhr an der alten Sporthalle Hemmingen.

Autor: Alex Görig