Saisonabschluss 1986/87

Topmotiviert gingen alle 3 Teams des GSV in die letzte Runde, und schlossen mit je 4 gewonnenen Punkten die Spielsaison ab.

Ergebnisse:

Landesliga
GSVH I gegen TUS Schorndorf II 7 : 1
GSVH I gegen VfL Schorndorf I 8 : 0

A – Klasse
GSVH II gegen MTV Stuttgart II 8 : 0
GSVH II gegen TUS Stuttgart II 5 : 3

D – Klasse
GSVH III gegen MTV Stuttgart IV 8 : 0
GSVH III gegen FVK Kornwestheim IV 7 : 1

Die 1. Mannschaft steigt somit ungeschlagen und als Gruppenerster mit 36 : 0 Punkten in die Verbandsliga auf. Die 3. Mannschaft ebenfalls in erstklassiger Form, steigt ebenfalls auf, und wird mit 24 : 4 Punkten als Gruppenerster in der Runde 87/88 in der C-Klasse spielen. Die 2. Mannschaft konnte mit 16 : 20 Punkten einen knappen Mittelplatz in der A – Klasse halten.

Die Akteure der „Ersten“ bestimmten am letzten Spieltag den 11. April von Beginn an den Spielverlauf, und ließen keinen Zweifel aufkommen wer Herr in der Hemminger Spielhalle war. Die Eindeutigkeit der Spielergebnisse wurden nur durch das ersatzgeschwächte Damendoppel und das Mix unterbrochen. Trotzdem ist zu bemerken, daß die Ersatzspielerin A. Ruf und die Stammspielerin Myriam Xavier großen Erfolg hatten. Das Saisonergebnis zeigt eindeutig die Stärke dieser Mannschaft, welche sich aus folgenden Spielern zusammensetzt:

Thomas Wiesa, Mathias Schwengr, Jürgen Szilinski, Helmut Janetzke, Myriam Xavier, Andrea Schwenger

Wir wünschen dieser Mannschaft auch für die nächste Spielsaison die gezeigte Konstanz in ihrer Leistung und das notwendige Portiönchen Glück in der höheren Spielklasse.

Mannschaft I 1987

Die 2. Mannschaft war in dieser Saison nicht immer so erfolgreich wie sie es sich gewünscht hatte. So manche Niederlage mußte verdaut werden. Letztendlich schafften sie es jedoch einen ihrer Spielstärke entsprechenden Tabellenplatz zu sichern. Die Akteure sind: Werner Konrad, Bernd Görig, Joachim Herbst, Irene Besserer, Robert Besserer, Margarete Treffinger.

Dieser Mannschaft wünschen wir zur nächsten Spielsaison etwas mehr Glück. Mehrere Begegnungen mußten nur mit einem sehr knappen Ergebnis an den Gegner abgegeben werden.

Mannschaft II 1987

Die 3. Mannschaft konnte ihre erste Teilnahme in der Verbandsrunde als Gruppensieger abschließen und wird in die C-Klasse aufsteigen . Mit nur 2 verlorenen Spielen haben die Spieler, welche ebenfalls zum ersten male in der Runde mitspielen, eine ausgezeichnete Leistung erbracht und einen sehr guten Mannschaftsgeist bewiesen. Auch dieser Mannschaft mit den nachgenannten Akteuren für die nächste Saison viel Erfolg.

Willem v. Bergen, Wolfgang Noseck, Oliver Zaubizer, Andreas Richter, Robert Deenen, Andrea Raissle, Iris Gehring

Mannschaft III 1987

Autor: Reinhold Rosel